Finanzierung

Die Kosten für ein Leben in einer Seniorenwohngemeinschaft setzen sich wie folgt zusammen:

  • Miete
  • Lebens- und Putzmittelpauschale
  • Versorgungs- und Betreuungspauschale

Sollten die Kosten aus eigenen Mitteln nicht finanziert werden können, werden diese vom Sozialhilfeträger übernommen. Über die Voraussetzungen klären wir Sie gerne auf.

Die Kosten für die pflegerische Versorgung übernimmt Ihre Pflegekasse. Gerne beraten wir Sie umfassend und ausführlich in einem persönlichen Gespräch und zeigen Ihnen Ihre zukünftiges, sicheres Zuhause.