Hauswirtschaft und Betreuung zum Nulltarif - Pflegestärkungsgesetz

Sie sind pflegebedürftig und benötigen Hilfe bei der Hauswirtschaft? Sie möchten täglich in Begleitung spazieren gehen? Sie wollen beim Arztbesuch begleitet werden?

Seit dem 1. Januar 2017 gibt es für alle Pflegebedürftigen von Pflegegrad I -V einen zusätzlichen Geldbetrag in Höhe von € 125 für so genannte entlastende Dienstleistungen.
Dies kann die Wohnungsreinigung, der Wäscheservice sein oder auch die Begleitung zum Arzt. Wichtig dabei ist IHRE Entlastung.

Nur dafür zugelassene Dienste dürfen die Leistungen erbringen und abrechnen.

Die 60up Dienstleistungs GmbH verfügt über diese Zulassung nach § 45 b SGB XI.

Was bedeutet das für Sie?
Sind Sie pflegebedürftig oder haben einen Pflegegrad (I bis V)? Dann können Sie über uns hauswirtschaftliche Dienstleistungen bis zu einem Betrag in Höhe von € 125 monatlich buchen.

Wir können dafür z.B.

  • 1 x wöchentlich Ihre Wohnung putzen
  • 1 x wöchentlich Ihren Wäscheservice erledigen
  • Sie zum Arzt fahren und dabei begleiten
  • Mit Ihnen spazieren gehen.
  • ...und vieles mehr.

Sie erhalten die Leistung - und der Lindenhof rechnet mit Ihrer Pflegekasse ab.

Gute ambulante Pflege garantieren Ihnen renommierte Pflegedienste vor Ort, wie beispielsweise die Caritas oder der Pflegedienst des Krankenhauses in Salzkotten. Sie entscheiden sich für den Pflegedienst Ihrer Wahl.

Unser Team ist 24 Stunden für Sie im Haus da.